Freundesbrief

Ich bin seit Oktober 2009 im Team der CJ-Jugendreferenten. Die Hälfte meiner Stelle investiere ich in die Jugendarbeit, dass ist für mich echt genial. Ich leite Freizeiten, arbeite an der Zeitschrift komm! mit und gestalte Jugendstunden in den örtlichen Jugendgruppen. Außerdem organisiere ich Events wie die Dillenburger Jugendtage oder den Jesus im Fokus Kongress, oft gemeinsam mit einem Team. Mein Traum ist es, Jugendliche anzunehmen wie Jesus es gatan hat, sie für Jesus Christus begeistern und sie dann im Glauben zu fördern, damit sie Nachfolger im Reich Gottes werden.

Mit der anderen Hälfte arbeite ich in der Verwaltung bei der Stiftung der Brüdergemeinden. Dort bin ich unter anderem für Buchführung, Korrespondenz mit Gemeinden und der Verwaltung von Versicherungen und Rahmenverträgen mit der GEMA und VG Musikedition verantwortlich.

Einmal im Quartal schreiben meine Frau und ich einen Freundesbrief. Wer ihn regelmäßig per Mail oder Post bekommen möchte, kann sich sehr gern an uns wenden.

Anmeldung Freundesbrief

Wer meine Arbeit bei der Christlichen Jugendpflege e.V. und bei der Stiftung der Brüdergemeinden unterstützen will, der kann das seher gern mit folgendem Formular tun: Unterstützung Christian Nicko